ACC GmbH | Telenot hilock 2200

Telenot - digitaler Schließzylinder hilock 2200

 

Der Telenot hilock 2200 ist ein digitaler Schließzylinder, der zum Auf- und Abschließen einer Tür dient. Er ersetzt damit herkömliche, mechanische Schließzylinder. Über eine RFID-Leseeinheit im elektrischen Türknauf wird die Zutrittskontrolle geregelt. Den hilock 2200 gibt es in einer Stand-alone- und einer EMA-Anwenudng.

Telenot - HILOCK 2200
EMA-Anwendung:   Stand-alone-Anwendnung:
  • der elektronische Knauf erfasst die Transponderdaten und sendet diese drahtlos an den Transceiver hilock 203
  • hilock 203 kann direkt mit Einbruchmeldezentrale verbunden werden
  • das Ändern, Löschen und Hinzufügen von Transponderdaten ist vor Ort und per Fernservice möglich
  • unterschiedlich langes Vorhalten des Trasponders vor den Türknauf bewirken Zutrittskontrolle oder Scharf-/Unscharfstellung
  • Verwaltung von bis zu 320 Berechtigungen
 
  • Schließzylinder wird in Tür eingebaut, der Transponder wird im Speicher des elektronischen Knaufs verwaltet
  • Berechtigungen werden bei Batterieausfall gespeichert
  • Servicekey-Karte für direkte Paramentierung und Service
  • Verwaltung von bis zu 96 Berechtigungen
     
allgemeine Merkmale des hilock 2200:
  • LED zeigt Betriebszustand an
  • Summer gibt akustische Signale an
  • geeignet für Brandschutztüren
  • Zulassung für Panikschlösser
  • elektronischer Knauf ist in verschiedenen Durchmessern erhältlich
  • elektronischer Knauf mit unterschiedlichen Transponderprotokollen
  • für den Einbau in PZ-Schlüssern gemäß DIN 18252 und DIN EN 1303 geeignet
  • Material: Messing vernickelt
 

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch aus der aktuellen Telenot-Broschüre zum hilock 2200 oder dem Produktkatalog hilock 2200.

Weitere Kataloge erhalten Sie hier.

 

Bei Fragen, gerne auch zu anderen Produkten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

 
Telefon: 0221 / 95 64 03 - 40  
hilock - Produktkatalog
Fax: 0221 / 95 64 03 - 59  
E-Mail: info@acc-sicherheitstechnik.de  
   
 
 
 
ACC GmbH | Anna-Lindh-Str. 24 | 50829 Köln | Telefon (0221) 956403-40